OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
schuetzenverein-cappenberg.de

Fahne

Eine Schützenfahne entsteht

Im Rahmen des Schützenfest 2015 gab es etwas Besonderes zu feiern. Der Schützenverein Cappenberg hat eine neue Schützenfahne bekommen. Diese wurde in einer feierlichen Zeremonie in der Stiftskirche geweiht und in Dienst gestellt. Die alte Fahne hat nach 62 treuen Jahren den Ruhestand mehr als verdient.

Von der ersten Idee bis zur in Dienst Stellung der neuen Fahne sollte ein Zeitraum von 15 Jahren vergehen. Ein besonderer Dank geht an Silvia Cordes, die von der ersten Idee bis zur Realisierung, unermüdlich Geld gesammelt und daraufhin gewirkt hat, dass wir am 6. Juni 2015 die neue Fahne in einem Ehrenvollen Rahmen einweihen konnten.

Die eigentliche Entstehung der Fahne, dauerte vom ersten Entwurf bis zur vollständigen Fertigstellung fast 1 Jahr.

Die junge Künstlerin Franziska Stasch  hat die Entwürfe für die neue Fahne erstellt. Begeistert wurden die Entwürfe aufgenommen und nach der Entscheidung für das Finale konnte die Fahne produziert werden.

In den Caritas Werkstätten Nordkirchen wurde die Fahne nach Fertigstellung des Entwurfs geschneidert und verziert. In ca. 3 Monaten hat dieses wunderschöne Kunstwerk Gestalt angenommen. Marielouise Wißmann hat die Entstehung der Fahne mit der Kamera eindrucksvoll dokumentiert.